Biografie Peter Weber

Porträt Peter Weber
1944 geboren in Kollmar/Elbe
1963-65 Lehre als Schriftsetzer
1969-73 Studium an der Fachhochschule Hamburg, Fachbereich Gestaltung bei Max H. Mahlmann, Diplom als Grafikdesigner

study at the Fachhochschule Hamburg, Department of Design under Max H. Mahlmann, diploma as a graphic designer

1973 Versuche der Verbindung von Kinetik und Musik                   
erster Katalog zu einer kinetischen Multivision zur Komposition „Transition I“ von  Mauricio Kagel

attempts to combine kinetic and music
first catalogue for a kinetic multivision project to Mauricio Kagel’s composition “Transition I”
seit 1969
since 1969
Auseinandersetzung mit Konkreter Kunst, erste Versuche systematischer und serieller Veränderung von Linienrastern

experience with Concrete Art, first attempts with systematic and serial changes in linear structures
1974 freiberuflich tätig als Maler und Grafiker
free-lance painter and graphic designer
1975 - 78 Lehrauftrag als Kunsterzieher in Hamburg
teacher for the arts in Hamburg
1975 erste Faltungen mit Papier
first foldings with paper
1979-89   Lehrauftrag an der Fachhochschule Hamburg, Fachbereich Gestaltung
Assistant Professor at the Fachhochschule Hamburg, Department of Design
1990 1990 Entwicklung von Falttechniken und Faltsystemen unter Einbeziehung des Mediums Leinwand
development of folding techniques and folding systems with the inclusion of the medium canvas
1993 Faltungen mit Vorder- und Rückseite einer Form in einer Ebene
foldings with front- and backside of a single form on a single level
1996 Faltungen in Kunststoff und Edelstahl
extension of studies into plastic materials like high-dense-polyethylen and high quality steel
2001 erste Faltungen in Filz entstehen, zunächst aus naturfarben belassenen Filzmaterialien. In den Folgejahren kommen mehr und mehr auch speziell gefärbte Filzmaterialien zum Einsatz
First foldings in felt in naturally colored material. In the following years specifically dyed felts in various colors are used.
Seit 1969
since 1969
Als Kontrabassist in mehreren Hamburger Jazzformationen
dublebass musician in several Jazz bands in Hamburg
1979-89 Zahlreiche Tourneen und Jazzfestivals in Europa mit „Bob Cats“,
Knut Kiesewetters „Jazzagain“ , Blackbirds of Paradise uva.
numerous tours and participations at Jazz festivals all over Europe with the group “Bob Cats”, Knut Kiesewetter’s group “Jazzagain”, Blackbirds of Paradise etc.
1997 Gastspiel mit "Jazzbreeze" in New Orleans, USA – Ehrenbürger
der Stadt New Orleans
tour to New Orleans, USA – Honorable Citizen of New Orleans
2004 Gastspiele in Dallas und New Orleans, USA
tour to Dallas and New Orleans, USA
1970 bis heute

1970 until today

Musiziert u. a. mit Herb Geller, Wolfgan Schlüter, Pete O`Mara,   Wolfgang Lackerschmidt, Nando de Luca
plays with musicians like Herb Geller, Wolfgang Schlüter, Pete O`Mara, Wolfgang Lackerschmidt, Nando de Luca    

1989 bis heute

1989 until today

played with musicans like Herb Geller, Wolfgang Lackerschmid, Nando de Luca, Hendrik Meurkens, Pete O´Mara, Alex Riel, Wolfgang Schlüter